JETZT BUCHEN

Köln

und

seine

Veedel

Köln und

seine Veedel

Kölns beliebteste Veedel erkunden

Köln ist besonders bekannt für seine charismatischen und charmanten Veedel. Hierzu zählen nicht nur die 86 offiziellen Stadtteile Kölns, sondern auch die inoffiziellen Stadtviertel, welche in kein bürokratisches Raster fallen. So würde kein Kölner sich auf ein Kaffee in der „Neustadt-Nord“ treffen, sondern im Belgischen Viertel oder im Agnesviertel. Gerade hier, in den Kölner inoffiziellen Veedeln, spürt man wie wohl und miteinander verbunden sich die Bewohner fühlen.

Südstadt

Die Südstadt vereint mit ihrer Vielfalt in ihrem Veedel alles wofür Köln steht. So treffen zwischen historischem Altbau und modernem Neubau alte auf junge Menschen, sowie kölsche Jung und Mädchen auf Menschen jeglicher Herkunft. Die Südstadt bietet mit ihren Second-Hand-Lädchen, ihren urkölschen Kneipen, den Tapas-Läden, Cafés, Restaurants und Biergärten etwas für jedermann. Das Zentrum der Südstadt ist der bekannte Chlodwigplatz, wo Alt-Stadt-Süd und Neustadt-Süd zusammentreffen. Für die Naturliebhaber hält das Südstadtveedel auch etwas bereit: Ein gemütlicher Spaziergang durch den idyllischen Römerpark, den grünen Volksgarten oder entlang des Rheinauhafens.

Rheinauhafen

Der Rheinauhafen gilt als einer der beliebtesten Orte der Kölner Südstadt. Entlang der wunderschönen Rheinpromenade zieren sich die knapp 60 Meter hohen Kranhäuser sowie luxuriöse Eigentumswohnungen und Bürokomplexe. Somit gilt der Rheinauhafen nicht umsonst als Hingucker und Nobelviertel. Neben der exklusiven Architektur findet man direkt an der Uferpromenade exklusive Galerien, Restaurants, Cafés und Bars. Des Weiteren zeichnet sich der Rheinauhafen durch das besonders bekannte Schokoladenmuseum, das deutsche Sport- und Olympia-Museum sowie durch das beliebte Open-Air-Kino im Sommer aus.

Design.Apart Köln - Aachener Straße
Design.Apart Köln - Park

Belgisches Viertel

Das Belgische Viertel trägt aufgrund der Vielzahl an belgischen Straßennamen seinen Namen. Besonders zeichnet sich das Szeneviertel durch die verschnörkelten Hausfassaden aus der Gründerzeit sowie die vielen niedlichen Boutiquen, Theater, Galerien, Cafés, Bars und Restaurants aus. So ist das Belgische Viertel zweifellos eines der Beliebtesten. Kein Wunder, dass mit einem Coffee to go durch die kreativen Straßen des Belgischen Viertels schlendern und den ganz besonderen Flair auf sich wirken lassen, eine besondere begehrte Beschäftigung ist. Anschließend kann man den Tag an einem der großen Open-Air-Treffpunkte Kölns, dem Brüssler Platz, welcher durch die neoromanische Kirche St. Michael geziert wird, ausklingen lassen.

Agnesviertel

Das Agnesviertel zeichnet sich durch seine Vielfalt aus: Neben jungen Familien wohnen hier Studenten und alteingesessene Kölner. Die zweitgrößte Kirche Kölns, nach dem Kölner Dom, ist das Herz des Agnesviertels und bildet mit neun angrenzenden Straßen den Mittelpunkt des Veedels. Nach der 62 Meter hohen Sankt Agnes Kirche wurde das Veedel benannt. Das Agnesviertel gehört zu den besonders beliebten Veedeln Kölns und überzeugt mit den tollen Restaurants, den hippen Bars und den schnuckeligen Cafés. Zudem findet man zwischen den prachtvollen Altbauten viele hübsche Geschäfte.

Ehrenfeld

Ehrenfeld gilt als hippes, multi-kulturelles, alternatives Veedel und gehört mit seinen vielen Clubs und Bars zweifellos zu den Partyhochburgen unter den Veedeln. Neben der Feierei bietet das Veedel allerdings noch viel mehr. Auf der Venloer Straße – der Ehrenfelder Einkaufsmeile – entdeckt man die multikulturelle Vielfalt, für die Ehrenfeld steht. Die Straße ziert sich mit Cafés, Restaurants, Imbissen und Geschäften aus aller Länder. Als Symbol des multikulturellen Miteinanders des Veedels gilt unter anderem die DITIB-Zentralmoschee, die größte Moschee Deutschlands.

Kontaktieren Sie uns

    Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

    Hier finden Sie uns

    Zentral und doch ruhig gelegen. Das Design.Apart liegt in dem schönen Stadtviertel Lindenthal. Die perfekte Lage, um alle Knotenpunkte Kölns zu Fuß oder bequem mit dem Rad zu erreichen.

    Design.Apart
    Aachener Straße 226
    50931 Köln